Studienforum Berlin e.V.









Studienforum Berlin

Studieninformationen  

Die Entscheidung für ein bestimmtes Hochschulstudium ist zentral für die Lebensplanung jeder Studentin und jedes Studenten. Beruflicher Erfolg sowie Zufriedenheit und Engagement im Berufsleben hängen davon ab, ob es gelingen wird, die eigenen individuellen Fähigkeiten und Begabungen optimal zu entfalten und richtig einzusetzen.

Das Ideal unserer akademischen Bildung in Deutschland ist es seit der Humboldtschen Reform vor annähernd 200 Jahren, dass die Lehre von den Grundlagen und der aktuellen Entwicklung der Forschung zusammen gehören, weil sie sich gegenseitig ergänzen und verstärken. Studierende sollen wissenschaftlich denken lernen und dementsprechend auch frühzeitig in Forschungsprozesse eingebunden werden. Junge Wissenschaftler, Lehrer, Ärzte oder Ingenieure sollen selbständig denkende und urteilende Menschen sein, die durch die Beschäftigung mit Theorien, der Teilnahme an Experimenten, durch das Erlernen von Sprachen und das Kennen lernen anderer Kulturen allseits gebildete Persönlichkeiten werden. Dieses Ideal ist an den deutschen Universitäten kaum mehr zu verwirklichen.

Das universitäre Bildungssystem in Deutschland ist gegenwärtig besonderen Belastungen und gleichzeitig Herausforderungen ausgesetzt, die allein durch die Universitäten nicht mehr bewältigt werden können. Zum einen werden immer mehr Mittel gekürzt, demgegenüber soll andererseits die Ausbildungseffizienz gesteigert werden, um sich besser an den internationalen Ausbildungsstandards messen zu können. Das bedeutet verstärkt die Abwendung vom traditionellen Bildungsideal hin zu stark berufsfeldbezogenen Ausbildungszielen.

Vor diesem Hintergrund ist eine umfassende und gründliche Vorbereitung auf das Studium erforderlich. Studierende müssen in der Lage sein, ihre persönlichen Neigungen, ihre fachlichen Interessen und Fähigkeiten zu beurteilen und gleichzeitig ihre zukünftigen Beschäftigungsaussichten beachten. Der gegenwärtige Zustand der meisten Universitäten in Deutschland lässt ein zielbewusstes und effizientes Studium kaum zu. Die vorgesehenen Regelstudienzeiten können nur selten eingehalten werden, nicht nur, weil viele Studierende gezwungen sind für ihren Lebensunterhalt zu arbeiten, sondern auch, weil die realen Studienbedingungen sich seit Jahren verschlechtert haben.

Studienforum Berlin e.V. hat sich auf die Betreuung von Studierenden aus den USA in Berlin spezialisiert. Studierende aus anderen Bereichen und/oder Regionen haben die Möglichkeit, die hier zusammengestellten Informationen über Stipendien und über Praktika und Berufsmöglichkeiten für die Gestaltung ihres Studiums zu nutzen.









© 2017 Studienforum Berlin e.V. • stufo-berlin(at)studienforum-berlin.de